NAD

20 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. NAD C 328BEE
    499,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  2. NAD Amp 1
    599,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  3. NAD C 658
    1.599,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  4. NAD C 268 BEE
    899,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  5. NAD M50.2
    4.499,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  6. NAD M32
    4.499,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  7. NAD M27
    4.999,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  8. NAD M17 V2
    5.999,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  9. NAD M22 V2
    3.499,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  10. NAD M12
    3.999,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  11. NAD T 758v3
    1.499,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  12. NAD T 777 V3
    2.699,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  13. NAD C 568
    799,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  14. NAD C 427
    449,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  15. NAD C 388
    1.699,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  16. NAD C 368
    999,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  17. NAD C 338
    649,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  18. NAD C 275BEE
    1.299,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten
  19. NAD C 165BEE
    999,00 € / Stück
    Inkl. 20% Steuern, exkl. Versandkosten

20 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Im Jahr 1972 wurde eine neue Art von Audio-Firma geboren. NAD nahm Gestalt an, als eine große Gruppe von Importeuren der Audioindustrie in Europa, alle Musikliebhaber, sich aufmachten, Produkte zu entwickeln, die den Industrie-Hype durchbrachen. Das Ziel von NAD war es, zu beweisen, dass exzellente Klangqualität und hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis zusammen existieren können. Es war ein gewaltiges Ziel - einige der angesehensten Elektronikmarken der damaligen Zeit waren für die meisten unerschwinglich, während das erschwingliche Spektrum des Marktes von Importen minderwertiger Qualität von globalen Elektronikriesen dominiert wurde. Die Gründer von NAD blieben unbeirrt und ihre ursprüngliche Vision führte zu einer inspirierenden Geschichte darüber, wie eine Gruppe von außergewöhnlichen Audio-Machern es mit den Goliaths der Audio-Industrie aufnahm.


Als Marty Borish, der umtriebige Geschäftsführer von NAD, das stille Genie eines Toningenieurs, Bjorn Erik Edvardsen, anheuerte, begann die Magie von NAD zu wirken. Bald sah dieses kreative Team einen Platz auf dem Markt für eine neue Kategorie erschwinglicher, hochwertiger Elektronik. Sicher, es gab hochleistungsfähige Verstärker, aber sie kamen oft mit einer Menge von Fremdfeatures, die ihre Kosten aufblähten. Edvardsen glaubte, dass er einen erschwinglichen Verstärker herstellen könnte, der modernste Technik einsetzte, indem er sich ausschließlich auf das Wesentliche für guten Klang konzentrierte. Auch junge Leute wollten in dieses HiFi-Erlebnis einsteigen, und die Erschwinglichkeit war ein wichtiges Thema! Dieses revolutionäre Konzept wurde zum Ethos, das NAD dazu veranlasste, einige der berühmtesten Produkte einer Generation zu produzieren.

 

Edvardsen begann, neue Wege zu erproben, um Transistoren, Verdrahtung und dergleichen zu kombinieren und zu konfigurieren, um die ersten Verstärker des Teams zu entwickeln - Prototypen, die noch nicht als NAD-Produkte identifiziert wurden. Diese ersten Geräte waren in ihrer Konstruktion und Herstellung etwas grob, klangen aber in ihrer Preisklasse besser als vergleichbare Verstärker. Fast sofort erregten diese frühen Prototypen die Aufmerksamkeit von Audio-Enthusiasten, Distributoren und vor allem von einigen Investoren und ebneten den Weg für NAD.

 

Ursprünglich hatte NAD seinen Hauptsitz in London, Großbritannien, und das wachsende Team von Ingenieuren unter der Leitung von Edvardsen experimentierte und verfeinerte besessen die Elektronikdesigns und suchte nach dem Heureka-Moment, als sie wussten, dass sie ein erfolgreiches Design hatten. Dies gipfelte in der ultimativen Belohnung für die Ingenieure und die Marke - der Auszeichnung, den meistverkauften HiFi-Verstärker der Geschichte, den NAD 3020, zu kreieren. Dies war ein Wendepunkt für NAD; ein Punkt, an dem sowohl Edvardsen als auch die Marke NAD eine kultige Fangemeinde entwickelten, die den NAD-Produkten und -Lösungen bis heute treu geblieben ist.

WA button